Nicole Grabke
Nicole Grabke

Hallo ich bin Nicole Grabke.

Die von mir angebotenen Techniken umfassen die Multi-Inkarnationssitzungen, das Life Awareness Coaching sowie Meditationsarbeit. Dies sind mehr als nur von mir erlernte Techniken, die ich als Coach anbiete, um Einblicke in unsere tiefste Innenwelt zu erlagen und unser Leben bewußt zu transformieren. Sie stellen vielmehr meinen eigenen Lebens- und Entwicklungsweg dar, auf dem ich durch sie zutiefst inspiriert wurde. Mit Hilfe dieser Techniken habe ich viele Erkenntnisse erlangt und wurde in meiner Persönlichkeitsentwicklung wunderbar unterstützt.

Schon seit meinem 8. Lebensjahr hat mich der wahre Sinn unseres Lebens unglaublich fasziniert. Sind wir nur hier, um zu leben, zu überleben und zu sterben? Oder gibt es eine tiefere Bedeutung für unsere Existenz?

Letzteres hat sich in meiner Lebenserfahrung bewahrheitet. Das Leben enthält für jede Person einen tieferen Sinn. Dafür wurden wir mit einzigartigen Fähigkeiten und Talenten ausgestattet, um so von unseren Lebensthemen zu lernen, an ihnen zu wachsen und sie zu meistern.

Multi-Incarnational Sessions

Oft liegt dieser tiefere Lebenssinn jedoch vor uns verborgen. Innere sowie äußere Einflüsse hindern uns daran, unser wahres Potential zum Ausdruck zu bringen und ein erfüllendes, sinnvolles Leben zu erschaffen.

Die extremen Gegensätze der äußeren Einflüsse und Lebensmöglichkeiten waren besonders klar in meiner Heimatstadt Berlin zu spüren. Der damalige Westen und Osten stießen direkt aufeinander. Freiheit begegnete Unterdrückung. Demokratie dem Kommunismus. Endlose Möglichkeiten sich selbst zu leben und zu entfalten, waren eingerahmt von Einschränkungen und Zurückhaltung, dem Leben im Verborgenen.

Diese Welt, in der ich aufwuchs, war die perfekte Vorbereitung darauf, diese Dynamiken in meiner späteren Arbeit auch in unserem Inneren zu erkennen. Schon damals nutzte ich die Meditation für mehr Selbsterkenntnis. 1994 haben mich meine Fragen nach dem Verständnis für das menschliche Potential in die offenen Hochebenen New Mexicos, in die USA gebracht.

Dort wurde ich durch die Erkenntnisse von Chris Griscom inspiriert, die sie in der Nizhoni Schule für globales Bewußtsein und im Light Institute of Galisteo unterrichtete.

Ich war noch recht jung, als ich zum ersten Mal mit den Multi-Inkarnationssitzungen in Berührung kam. Für mich war es damals ein spannendes Erlebnis zu erkennen, wer ich in vergangenen Leben gewesen war. Mit der Zeit erkannte ich jedoch, dass die Multi-Inkarnationssitzungen viel mehr als dieses Abenteuer bereithalten. Sie stellen eine Technik dar, um die tiefsten Wurzeln unseres Wesens zu erforschen und den Sinn unseres Lebens klarer zu erkennen.

Fasziniert erlernte ich dieses Verfahren, durch das unbewußte und einschränkende Prägungen aus vergangenen Leben ans Licht gebracht werden. Im weiteren Prozess werden diese transformiert und aufgelöst.

Es ist ein atemberaubendes Erlebnis,
das eigene innere Wesen zu
entschlüsseln und so endlich zu begreifen, warum wir auf eine uns
bestimmte Weise denken, handeln und fühlen.

Persönlichkeitseinschränkungen werden aufgelockert, so dass der Weg frei wird mit unserem inneren Kern in Kontakt zu treten.

Dieser Prozess ist vergleichbar mit dem Öffnen einer Schatztruhe. Es ist beeindruckend, die Fülle unserer eigenen Talente und Essenzen, die dabei zum Vorschein kommen, zu entdecken.

Meine Studien schloß ich mit einem Master of Divinity ab. Seit 1996 bin ich ein Facilitator für die Multi-Inkarnationssitzungen am Light Institue of Galisteo. Es ist die reinste Freude für mich, meine Klienten in ihrer Selbstentdeckung zu begleiten und zu sehen, wie sie ihr Potential verwirklichen. Sie verwandeln sich zu bewußten und freien Menschen, können Einschränkungen loslassen, ihre Fähigkeiten ausschöpfen und so schließlich mit Klarheit und Freude durchs Leben gehen.

Viele meiner Klienten arbeiten an einem einzelnen Thema und können dadurch viele verschiedene Aspekte ihres Lebens verändern. Einige nutzten die innere Transformation dazu ihre Karriere voranzubringen, ihre Talente zu stärken oder ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen. Andere erreichten durch die Auflösung physischer Blockaden eine körperliche Ausgeglichenheit. Wieder andere arbeiteten an ihren Beziehungen und erschufen so einen neuen Zugang zu anderen Personen.

Die Erfolgsgeschichten varieren auf vielfältige Art und Weise. Jedoch sind all meine Klienten durch eines verbunden. Sie haben Zugang zu ihrem wahren Selbst und können dadurch bewußt den Herausforderungen des Lebens begegnen.

Ich hatte schon Einiges an Psychotherapie und spiritueller Arbeit hinter mir und durchaus tiefgreifende Prozesse durchlaufen. Aber so tief, wie Nicole mit mir in den Abgrund meiner Existenz gestiegen ist, war ich zuvor noch nie.

Insbesondere ihre Klarheit, Konsequenz und Ausdauer haben mir geholfen, dorthin zu gelangen durch all die Schichten an Widerstand, Verwirrung, Zweifel und Angst. Es haben sich dadurch für mich neue Welten geöffnet.

Heike

aus Stuttgart, 37 Jahre

Foto: Luis Saturno